Informationen für den Arbeitgeber



Nur bis Ende 2022
- Die optionale Software für die Übermittlung von Dokumenten (Empfohlen für KMU's bis 20 Mitarbeiter) wird bis Ende 2022 gratis zur Verfügung gestellt.
- Auf die Einrichtungsgebühr wird ein Rabatt von 35% gewährt


Digitalisierung für ihr wertvollstes gut
Investieren Sie in die Zukunft -> in ihre Mitarbeiter!
Durch die unabhängige und digitale Bereitstellung von Daten für Ihre Mitarbeiter hat Ihre Firma einen enormen Mehrwehrt auf dem Markt.
Die Mitarbeiter werden in den Prozess involviert und haben auch nach der Anstellungsbeendigung vollständigen und unbegrenzten Zugriff, da völlig unabhängig.

 

 

Anmeldung
Als Arbeitgeber können Sie sich nicht direkt im Portal registrieren.
Senden Sie eine E-Mail an business@persdata.ch mit folgenden Angaben:
  • Vollständigen Firmennamen inkl. Adresse
  • Allgemeine E-Mail für die Information zu neuen Dokumenten und Infos
  • Ansprechsperson
  • Logo im Format max. 290x250 als png-Datei

Anschliessend erhalten Sie die entsprechende Details für die Übermittlung von Dokumenten.

 

 

Details aus Sicht Mitarbeiter/Arbeitgeber

 

 

Andere Lösungen
Sicherer Mailversand
  • Benötigt meistens eine API-Integration in die Lohnsoftware
  • Meistens fallen Kosten pro Empfangsadresse oder Anzahl Nachrichtn an
  • Das sichere Mail landet meistens im bereits überfüllten Mailpostfach des Mitarbeiters
  • Eine verschlüsselte Mail mit einem Link machen viele aus Angst nicht auf
  • Im schlimmsten Fall sogar im SPAM-Ordner
  • Sichere Mails können gelöscht werden
  • Die Lösung ist abhängig vom Arbeitgeber
  • Keine strukturelle Datenablage
  • Auch heutzugage sind viele Anwender mit der Postfachhandhabung überfordert

Proprietäre Lösungen pro Unternehmen (zb. Sharepoint)
  • Daten nur für einen Arbeitgeber sichtbar
  • Nach Austritt müssen die Daten heruntergeladen werden, da danach kein Zugriff mehr besteht

Softwarelösungen genannt Selfservice
  • Kosten/Nutzen eher fragwürdig
  • Abhängigkeiten der benutzten Software
  • Berechtigungsverwaltung notwendig...sind meine Daten sicher? Wer hat Zugriff usw.
  • Nach Austritt müssen die Daten heruntergeladen werden, da danach kein Zugriff mehr besteht

Postversand
  • A-Post kostet 1.10 CHF
  • Grosser Zeitaufwand für Ihre HR-Abteilung

 

 

Preise
Arbeitgeber
  • 0.20 - 0.60 CHF nutzungsbasiert pro übermitteltes Dokument (exkl. MwSt)
  • monatliche Abrechnung
  • einmalige Einrichtungsgebühr: 250.00 CHF (exkl. MwSt)
Softwarehersteller
  • Support bei Integrationsfragen: 190.00 CHF/h (exkl. MwSt)

 

 

Technische Funktionsweise
REST-Schnittstelle PersData stellt den Softwareherstellern eine REST-Schnittstelle für die automatische Übermittlung von Dokumenten zur Verfügung.
Durch eine REST-Integration wird das Benutzererlebnis der Lohnsoftware nicht unterbrochen. Für den Endanwender ist so eine Integration am einfachsten zu bedienen.

Separate Software für manuellen Upload PersData stellt eine einfache separate Software für die Übermittlung von Dokumenten für eine überschaubare Anzahl von Mitarbeitern (1-20) zur Verfügung. In dieser Software werden die Mitarbeiter inkl. deren PersData-ID erfasst. Mittels Drag'n'Drop können PDF-Dokumente dem Mitarbeiter zugewiesen über übermittelt werden.

Einmaliger Unkostenbeitrag: 59.00 CHF (exkl. MwSt)

 

 

Prozessablauf Lohnabrechnung
Arbeitgeber
  • Berechnung der Lohnabrechnung
  • Ausdruck für interne Ablage
  • Übermittlung an den virtuellen Speicherort des Mitarbeiters (PersData-ID oder E-Mail) im Ordner des Arbeitgebers

Arbeitnehmner
  • Mailnachricht mit dem Hinweis, dass ein neues Dokument vom Typ Lohnabrechnung zur Verfügung steht
  • Login und Kontrolle Lohnabrechnung (evtl. Ausdruck für die persönliche Ordnerablage)

An unhandled error has occurred. Reload 🗙